zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 162 von 206 Einsätzen im Jahr 2016
Einsatzart: ABC-Einsatz
Kurzbericht: Verkehrsunfall mit Gefahrguttransporter auf der Bundesautobahn
Einsatzdauer: 1 Std. und 10 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort:
51/HLF20/31
51/MTF/31
51/LF20/31
alarmierte Einheiten:
SE Dekontamination

Einsatzbericht:

Der Grund für das Ausrücken der Feuerwehr war ein gemeldeter, schwerer Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Gefahrguttransporters auf der Bundesautobahn 3.

Vor Ort wurde festgestellt, dass ein Kleinlaster auf einen Gefahrguttransporter aufgefahren war. Durch die Feuerwehr konnte aber glücklicherweise kein Gefahrgutaustritt festgestellt werden. Lediglich auslaufende Betriebsmittel wurden abgestreut und gesichert. Eine Person hatte sich leicht verletzt und wurde durch den Rettungsdienst versorgt.

Da es keinen Gefahrstoffaustritt gab, konnte die Dekoneinheit den Einsatz auf der Anfahrt abbrechen.


weitere Einheiten vor Ort:

  • HLF
  • 2 VLF
  • GW Atemschutz
  • 3 WLF 22t
  • AB-GSG
  • AB-Dekon
  • AB-Rüst/Schiene
  • Feuerwehrkran
  • SE 120 - Fernmeldedienst
  • ELW 2
  • ELW 1
  • Direktionsdienst
  • Rettungsdienst
Friday the 24th. Joomla Templates Free.