Angelehnt an der Ferienmaßnahme 2008 machte die Jugendgruppe auch in diesem Jahr bei der Hinfahrt einen Abstecher in die Stadt Hamburg. Gegen 5:00 Uhr rollten die Fahrzeug in die Hansestadt um sich dort einen geeigneten Platz zum Frühstücken zu suchen. Im Stadtteil Blankenese machte die Jugendgruppe halt um sich dort für den noch vorliegenden Tag zu stärken. Anders als im letzten Jahr war die Reisegruppe diesmal für die Selbstversorgung vorbereitet. Auf einem Parkplatz an der Elbe bereiteten die beiden extra für die Versorgung mitgereisten Helfer Bernhard Neumann & Dieter Kretschmer ein einfaches Frühstück vor. Aufgrund einer guten Vorplanung musste nicht einmal auf einem frisch gebrühten Kaffee verzichtet werden. Nach dem Frühstück ging es um 7:30 weiter zum nächsten Termin in die Hamburger Speicherstadt. Die größte Modelleisenbahn der Welt, das Miniatur Wunderland, war das Ziel der Reisegruppe. Anschließend reiste die Jugendgruppe weiter zum Ostseecamp. Im Camp angekommen richtete sich die Gruppe in Ihrer Unterkunft ein. Nachdem einige Einkäufe für den weiteren Aufenthalt wurden getätigt wurde, ließ die Mannschaft den Abend ausklingen.
Sunday the 19th. Joomla Templates Free.