zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 126 von 130 Einsätzen im Jahr 2017
Einsatzart: Brandeinsatz
Kurzbericht: Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr
Einsatzdauer: 57 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort:
51/HLF20/31
51/MTF/31
05/MTF/11
51/DLK23/31
51/LF20/31
alarmierte Einheiten:
Löschzug Homberg

Einsatzbericht:

Der Grund für das Ausrücken der Feuerwehr war eine Feuermeldung aus einem Mehrfamilienhaus. Laut Meldung sollten mehrere Personen in Gefahr sein und der Fluchtweg durch Brandrauch versperrt sein.

Bei Eintreffen der ersten Kräfte wurde ein Brand mit starker Rauchentwicklung im Dachgeschoss eines viergeschossigen Mehrfamilienhauses festgestellt. Über den Treppenraum drang ein Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz zur Menschenrettung und Brandbekämpfung in das Gebäude ein. Ein weiterer Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz griff mit einem C-Rohr über die Drehleiter von der Gebäuderückseite an. Das Feuer in der betroffenen Wohnung konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

Das Gebäude wurde umfangreich kontrolliert und belüftet. Die Brandursachenermittlung wurde von der Polizei übernommen.

 

weitere Einheiten vor Ort:

  • 2 HLF
  • 2 DLA (K)
  • VLF
  • GW Atemschutz
  • Direktionsdienst
  • ELW1
  • Rettungsdienst
Thursday the 23rd. Joomla Templates Free.