zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 1 von 130 Einsätzen im Jahr 2017
Einsatzart: Brandeinsatz
Kurzbericht: Balkonbrand in voller Ausdehnung in einem Hochhauskomplex
Einsatzdauer: 9 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort:
51/HLF20/31
51/DLK23/31
51/LF20/31
alarmierte Einheiten:
Löschzug Homberg

Einsatzbericht:

Ein gemeldetes Feuer in einem Hochhaus war Grund für das Ausrücken der Feuerwehr. Bereits auf der Anfahrt konnte ein ausgedehnter Brand in einer oberen Etagen ausgemacht werden.

Es brannte ein Balkon im 18. Obergeschoss in voller Ausdehnung. Das Feuer hatte bereits auf die dahinterliegende Wohnung übergegriffen.

Gemäß dem Einsatzplan "Brand Hochhaus" wurde ein Versorgungsdepot mit Material und Personal unterhalb der Ereignisetage eingerichtet und die Brandbekämpfung mit mehreren Trupps unter umluftunabhängigem Atemschutz eingeleitet. Drei Personen hatten sich verletzt und wurden durch den Rettungsdienst versorgt.

Parallel wurde bei Eintreffen ein weiterer Brand in einem Nachbarhaus des selben Hochhauskomplexes festgestellt. Infos dazu HIER

Leider wurden die Einsatzkräfte gerade in der Anfangsphase des Einsatzes massiv mit Feuerwerkskörpern angegangen. Erst durch starken Polizeieinsatz konnte dies etwas eingeschränkt werden.

 

weitere Einheiten vor Ort:

  • 2 HLF
  • 2 DLA (K)
  • VLF
  • GW Atemschutz
  • SE 120 - Fernmeldedienst
  • Direktionsdienst
  • ELW 1
  • ELW 2
  • Rettungsdienst
Friday the 24th. Joomla Templates Free.