Brandschutzerziehung

Eine frühe Brandschutzerziehung kann Brände verhindern. Denn gerade Kinder sind im Umgang mit Zündmitteln und brennbaren Materialien unerfahren. Dies hat zur Folge, dass viele Brände von ihnen verursacht werden. Die Aufgabe der Erwachsenen muss somit eine frühe Aufklärung über den sachgerechten Umgang mit entsprechenden Gefahrenquellen sein.

Aus diesem Grunde führt die Feuerwehr Duisburg Brandschutzerziehung sowohl in Kindergärten als auch in Grundschulen durch. Als Einheit der Feuerwehr Duisburg beteiligt sich auch der Löschzug Homberg an der Brandschutzerziehung im Stadtgebiet, insbesondere im Bereich des Wachgebietes.

Inhalte der Brandschutzerziehung

  • Begrüßung / Einleitung
  • Richtiger Umgang mit Zündmittel
  • Brandverhalten von Stoffen
  • Rauchentwicklung beim Feuer
  • Richtiges Verhalten beim Brand
  • Alarmierung der Feuerwehr
  • Kennenlernen eines Feuerwehrmannes in Ausrüstung

Möchten auch Sie mit ihrem Kindergarten oder ihrer Schule an der Brandschutzerziehung teilnehmen?

Rufen Sie uns an!

Friday the 24th. Joomla Templates Free.